Professionelle Joomla Updates und Wartung

Joomla Updates sind zwingend erforderlich, um auf dem aktuellen Stand zu bleiben und um letztendlich auch sicher vor Angriffen zu sein. Die Angriffe auf weit verbreitete System wie z.B. Joomla haben in den letzen Jahren immer mehr zugenommen. Um so wichtiger ist es, das Sie immer das aktuelle Joomla-System und dessen Erweiterungen benutzen.

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft und überlassen Sie uns die Wartung Ihrer Joomla Umgebung!

Im Rahmen eines Wartungsvertrags kümmern wir uns komplett um Ihr Joomla-System und allen installierten Erweiterungen. Wir arbeiten bei einem Wartungsvertrag im Hintergrund und beobachten den aktuellen Stand von Ihrem Joomla-System. Sobald neue Joomla-Updates oder Updates der installierten Erweiterungen erforderlich sind, kommen wir zum Einsatz und installieren alle notwendigen Updates. Wichtiger Hinweis: Sofern Sie in Ihrem Joomla-System kostenpflichtige Erweiterungen benutzen, müssen Sie einen aktiven Download-Account beim jeweiligen Anbieter der Erweiterung besitzen, über den wir Ihre Update-Pakete herunterladen können.

Wir prüfen Ihr Joomla-System jeweils zum 1. Werktag im jeweils dritten Monat und nehmen (sofern erforderlich) Updates des Core-Systems und aller damit verbundenen Erweiterungs-Komponenten vor. Nach jeder dreimonatlichen System-Prüfung erhalten Sie von uns eine Rückmeldung per E-Mail über den System Status und eventuell ausgeführte Update-Arbeiten. Wichtig: Sofern sich im Core-System von Joomla ein wichtiges Sicherheits-Update ergibt, führen wir automatisch so ein Joomla Sicherheits-Update sofort durch, unabhängig vom eigentlichen Wartungs-Zyklus (aussergewöhnliche Wartung ohne Mehrkosten).

Im Rahmen von diesem Wartungs-Vertrag erfolgt ein Update grundsätzlich auf dieser Basis:
- Zunächst erfolgt eine komplette Sicherung der aktuellen Joomla-Website, inkl. Datenbank.
- Danach werden alle notwendigen Joomla-Updates installiert.
- Abschliessend erfolgt eine manuelle Prüfung, ob auch alle installierten Updates einwandfrei funktionieren.

=====================================================================

Für einen Wartungs-Vertrag für eine Domain und dessen Joomla-System berechnen wir 84,- Euro (inkl. MwSt.) pro Jahr.
(Vierteljähriger Wartungs-Vertrag - Unsere Update-Arbeiten erfolgen jeweils alle drei Monate.)

=====================================================================

Voraussetzungen für einen Joomla-Wartungsvertrag:
- Ihr Joomla-System muß sich im Joomla-Version Status 3.x befinden.
- Ist das nicht der Fall, dann beauftragen Sie bitte zunächst eine Joomla-Migration:
- Je nach aktuellem System Stand eine Joomla-Migration 1.5 auf 3.6 oder eine Joomla-Migration 2.5 auf 3.6
Erst wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, können wir Ihre Joomla-Website in einen Wartungsvertrag aufnehmen.
Ein abgeschlossener Wartungs-Vertrag läuft über den Zeitraum von einem Jahr und wird im Voraus abgerechnet.

Keine automatische Verlängerung!
Nach Ablauf von einem Jahr erhalten Sie von uns eine Info-Mail zur möglichen Verlängerung. (Der Wartungs-Vertrag verlängert sich immer nur dann, wenn Sie diese Info-Mail beantworten und neu beauftragen. Erhalten wir keine Rückmeldung, dann gilt der Wartung-Vertrag automatisch als gekündigt.) Wir arbeiten nicht mit automatisierten Wartungs-Verlängerungen! Wenn Sie keine Wartung mehr wünschen, dann wird Ihr Wunsch auch sofort und aktuell beachtet!

Einen Wartungs-Vertrag können Sie auf der rechten Seite "Wartungs-Vertrag" auslösen und bestellen.
Nach dem Absenden des Formulars warten Sie bitte zunächst unsere Auftragsbestätigung ab. Darin teilen wir Ihnen auch mit, welche Daten wir benötigen, um Wartungen und Updates durchführen zu können.

Wartungs-Vertrag
Für Ihre Anfrage steht Ihnen das nachfolgende Formular zur Verfügung.
Ich möchte einen Wartung-Vertrag meiner Joomla-Website beauftragen.
Kosten: 84,- Euro (inkl. MwSt.) für ein Jahr (keine automatische Verlängerung).
Die Wartung Ihrer kompletten Website erfolgt im Abstand von jeweils drei Monaten.
Webadresse Ihrer Joomla-Website:
Platz für weitere Mitteilungen (optional).
Bei der Kontaktaufnahme werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, daß Anschlussfragen entstehen, gespeichert (Datenschutzerklärung).